In diesem Sommer sollen zwei weitere neue Lern- und Trainings-Stützpunkte (LuTRSP) für alle Spiel- und Altersklassen entstehen. Einmal wöchentlich wird es die Möglichkeit geben, unter Anleitung eines hauptberuflichen und kompetenten Tischtennis-Berufstrainers die modernen Grundlagen von Technik, Taktik, Koordination und Fachwissen zu erwerben, zu festigen und anzuwenden.

An folgenden Orten in der Schweiz und in Deutschland sind die neuen LuTRSPs geplant – vier qualifizierte Probetrainings zum unverbindlichen „Testen“ vorgeschaltet (durch Anklicken des jeweiligen Ortes wird die Ausschreibung mit Anmeldemöglichkeit zu den Probetrainings heruntergeladen):

„Lern- und Trainings-Stützpunkt Rothenburg/LU (Schweiz)“

(Meldetermin für Probetrainings: 14. April 2019, 18:00 Uhr)

„Lern- und Trainings-Stützpunkt Wiernsheim-Iptingen/Enskreis (Bad.-Württemb.)“
(Meldetermin für Probetrainings: 28. Februar 2019, 18:00 Uhr)

„Lern- und Trainings-Stützpunkt Neustadt b. Coburg/Oberfranken (Bayern)“

(Meldetermin für Probetrainings: 12. April 2019, 18:00 Uhr)

)