Folge uns auf
4 x 4 Impulstraining
Vereinsinterne Weiterbildung für jeweils zwei Trainingsgruppen im eigenen Verein (Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein)

4 X 4 Impulstraining

Nach der Corona-Zwangspause und als Top-Sommer-Angebot: Neue Motivation + Neues Wissen für jeweils zwei Trainingsgruppen im Verein
Beweglichkeit und Ausdauer, aber auch Kraft lassen sich während geschlossener Hallen problemlos alternativ trainieren. Doch spezifische Fähigkeiten wie Koordination, Feinabstimmung, Reaktion und Spieldynamik können nicht eingeübt werden. Leider! Nicht nur ambitionierte Freizeit- und Breitensportler sind vom Wegfall ihrer Trainingsmöglichkeiten damit betroffen.
 
Alle spezifischen Fähigkeiten im Tischtennis, wie Koordination, Reaktionsfähigkeit, Schnellkraft, Ballgefühl und das Timing müssen also wieder behutsam aufgebaut werden.
 
Für eine Öffnungsperspektive ab Juni 2021 (oder ggf. auch später) bietet unser für alle Vereine mögliches 4 x 4 – Impulstraining hierzu eine sehr gute Gelegenheit. Bevor wieder der normale Trainings-Betrieb herrschen kann, müssen Spielerinnen und Spieler ihre Erwartungen an ihr Leistungsniveau herunterschrauben: Ähnlich wie nach einer Verletzung müssen sie langsam und behutsam in ihren gewohnten Trainingsumfang zurückkommen, um sich nicht zu überfordern und zu verletzen.
 
Bis alle Abläufe wieder drin sind, gestalten wir mit unserem viermaligen Trainingsangebot Trainingseinheiten mit Spaß und fachlichem Know-How.
 
Terminanfragen und Buchungen – selbstverständlich unverbindlich unter dem Vorbehalt einer geplanten Hallennutzungszeit, die dann auch möglich sein würde –  jederzeit unter  info@tischtennisinstitut.eu oder Telefon +49 (0)176 4202 3463.
 

Was ist 4 x 4 – Impulstraining? In einem abgeschlossenen und zeitlich begrenzten Trainingsblock von 4 x 4,0 Std. (jeweils 2,0 Std. Nachwuchs– und/ oder Jugendtraining sowie 2,0 Std. Erwachsenentraining (oder anderen Gruppenkonstellationen durch den Verein)) bieten wir Vereinen in 10 Bundesländern in Deutschland sowie in Liechtenstein, der Schweiz und Österreich – verteilt auf vier Termine (innerhalb von zwei Monaten) – Trainingseinheiten zu je einem Schwerpunktthema.

Geleitet werden die Trainingseinheiten von hauptberuflichen Trainern mit Arbeitsniveau A-Lizenz/ Diplomtrainer. Ziele dieser Trainingseinheiten sind die Vermittlung neuer und moderner Trainingsinhalte sowie dadurch entstehender Motivationsimpulse für Spieler(innen) und deren eigenes Training nach einer langen Zwangpause.

Bei Interesse und Bedarf können Vereine aus den jeweiligen Bundesländern, in denen wir derzeit unser Angebot machen, formlos bei uns Terminvereinbarungen und Buchungen vornehmen. In „Corona“-Zeiten aufgrund der schwierigen Planbarkeit selbstverständlich auch unverbindlich! Sichert Euch jetzt Eure dennoch Eure unverbindliche Vorbuchung – mit späterer Terminvereinbarung!

FRAGEN ?

Dann ruft uns bitte an oder sendet uns Eure Frage einfach per E- Mail