„Trainingskultur?“

von Thomas Dick In der Analyse der Schwachpunkte und damit der Verbesserungsoptionen unserer Sportart in ihrer Entwicklung soll in diesem Artikel der Frage nachgegangen werden: Wie sieht es mit der Trainingskultur in unserem Sport aus? Unter „Training“ wird im überwiegenden Teil der deutschen Vereine das „Wahrnehmen einer zur Verfügung stehenden Hallennutzungszeit zum Tischtennisspielen“ verstanden. Trainingstypische […]

Individual/Einzel-Training an attraktiven Orten

… am 12. Dezember 2022 in Weyhe/Niedersachsen (Landkreis Diepholz) … vom 27. – 30. Dezember 2022 in Freudenstadt/Schwarzwald … ganzjährig ab Januar 2023 n. Vereinbarung in Hinterzarten/Hochschwarzwald … in Heimberg/BE (Schweiz), … Wetzikon/ZH (Schweiz), … Romanshorn/TG (Schweiz) Buche Dein Einzeltraining zur Weiterentwicklung in unserem Online-Shop: https://www.tischtennisinstitut.eu/produkt-kategorie/einzeltraining/

Wer nichts änden will …

Es ist nicht die Aufgabe einzelner Vereine, einzelner Trainer(innen) oder gar eines einzelnen Verbandes … aber es müsste jetzt wirklich uns allen ein Bedürfnis werden, diese Entwicklung aufzuhalten. Warum? Das sollte jedem klar sein, der rechnen und kalkulieren kann. Jedenfalls wenn man diese Sportart liebt. Und wenn wir wollen, dass es vielen ein Bedürfnis wird, […]

!Achtung Vereine und Verbände!

Veränderte Bedingungen für das Angebot qualifizierten Trainings und regelmäßiger Wettkampfbetreuung durch Trainer(innen)/Übungsleiter(innen), Vereine und Verbände Vereine und Verbände müssen bei ihrem Sport- und Wettkampfbetrieb sicherstellen, dass die eingesetzten Trainer(innen), Übungsleiter(innen) und das sonstige Funktionspersonal so ausreichend ausgebildet sind, dass sie jederzeit Erste – Hilfe – Maßnahmen leisten können. Ist dies nicht der Fall, können Haftungsansprüche […]

Der Wert der Trainer(innen)-Arbeit in dieser Zeit

Über idelle Werte hinaus wird über Honorare für Trainer(innen) im Tischtennis bislang eine Diskussion (oder vielmehr k e i n e Diskussion) geführt, die die relativ bescheidene Gesamtsituation der Beschäftigung ausgebildeter und damit zumeist qualifizierter Trainer(innen) in Vereinen und Verbänden „nicht gerade forciert“. Natürlich ist nicht nur die Bezahlung oder die „Art der Bezahlung“ entscheidet […]

Tischtennis-Trainer-Mangel verschärft sich weiter

Das Problem des qualifizierten Trainermangels in unserer Sportart existiert nicht erst seit Corona und verschärft jetzt ernsthaft u.a. den Mitgliederverlust in unserem Sport. Dieses wichtige Problem können wir aber nur selbst lösen. Die Coronazeit zwang und zwingt Vereine und ihre Verantwortlichen zum Improvisieren – z.B. Sportangebote im Freien durchzuführen. Das ist allerdings etwas, was für […]

Weisse Fahne oder Handtuch?

Da zu einer breiten Diskussion des Artikels der Dülmener Zeitung vom 23. Juli 2022 („Vereine hissen die weiße Flagge“) aufgerufen wurde, hier einige konstruktiv-alternative Gedanken dazu. Bezug genommen wird – neben einer eigenen Einschätzung – auf einzelne Zitate des Artikels bzw. Aussagen in einem Podcast von Radio Kiepenkerl unter https://www.radiokiepenkerl.de/. Es gibt derzeit viele Bereiche […]

Wie Erfolg und Weiterentwicklung im Tischtennis in allen Altersklassen von Trainer(innen) abhängen

Wie gut Kinder, Jugendliche und/oder Erwachsene im Training zurechtkommen, hängt ganz erheblich davon ab, wer sie unterrichtet/trainiert. Fleiß und Interesse zum Beispiel, aber auch das Selbstbild können sich bei Schülerinnen und Schülern – egal in welchem Alter – verändern, wenn eine Trainerin/der Trainer wechselt. Auch bei Erwachsenen ist dies stark von der handelnden Person und […]

Change your mind!

Tischtennis in Deutschland … und die Transformationsfähigkeit – … keine Liebesbeziehung, sondern eher Grund zur berechtigten Sorge. Die „German Angst“, die „German Vorurteile“ und die „German Neidgesellschaft“ … sie alle lähmen eine Sportart, die droht im aktuellen Wandel unserer Zeit in den nächsten zwei bis drei Jahrzehnten unterzugehen. Einer der liebsten Sätze in deutschen Vereinen […]

Zum Selbstverständnis, der Wertschätzung und Anerkennung der Trainer-Tätigkeit/des Trainer-Berufes

Sollte die Arbeit von Trainerinnen und Trainern im Sport ihrer Bedeutung angemessen wertgeschätzt und anerkannt werden? Sollten Trainerinnen und Trainer adäquat (ihrer Qualifikation, Ihrer Erfahrung und Ihrer Referenzen entsprechend) und dessen Gegenwertes bezahlt werden? Die meisten Menschen, die dies lesen, würden wahrscheinlich sagen: „Das ist doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit!“ Wer von uns hat diese Aussage […]